Oldtimer

Commodore Amiga 1200

Commodore Amiga 1200, dem absoluten Grafikwunder seiner Zeit und der erste Heimcomputer, der sich nicht mehr mit einem TV-Gerät begnügte, sondern nach einem echten Computermonitor verlangte.

 

Amiga WorkbenchKeine Frage, dass es hier auch eine grafische Benutzeroberfläche gab, die sich „Workbench” nannte, und die Bedienung mit der Mauserfolgte.

 

mein aktueller PCHeute arbeite ich an einem PC mit einer 3,6 GHz Quad Core AMD FX4100 CPU, einer GeForce GT 730 Grafikkarte, 8096 MB = 8 GB Arbeitsspeicher, und zwei Terrabyte Festplattenkapazität. Mein Standard-Betriebssystem ist Windows 10, in welchem in Oracles VirtualBox auch Windows XP, Windows 98 und sogar noch Windows 3.1 laufen. Außerdem das gute alte DOS in der DOSBox.

(Klick auf's Bild, um es zu vergrößern.)

   

Seite 3 von 3

<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>