Oldtimer

GEOS auf dem C64Allerdings gab es für den C64 schon eine grafische Oberfläche, die sich GEOS nannte.
Bei jedem Mausklick erfolgte jedoch ein Nachladen von Diskette und die Ladezeiten waren oft so lang, dass die Arbeit mit GEOS keine reine Freude war.

 

Atari STBis dann ein PC und später „Windows” endgültig meinen Computeralltag bestimmten, sammelte ich Erfahrungen auf verschiedenen Computern. Zum Beispiel dem Atari ST, welcher lange Zeit DER Computer für Musiker war, da er standartmäßig eine MIDI-Schnittstelle besaß und es ausgereifte Software für Musiker gab.

 

GEM des Atari STAuch war der Atari ST mein erster Computer, der von Haus aus eine grafische Benutzeroberfläche hatte, die sich GEM nannte, und mit der auch ein flottes und angenehmes Arbeiten möglich war. Der Mausklick hielt also Einzug.

   

Robotron PC 1715

Robotron PC 1715 (DDR-Computer mit Betriebssystem SCP=geklaute Variante des westdeutschen C/PM)

 

Commodore C128DCommodore C128 mit Betriebssytem C/PM, dem direkten Vorgänger des nachfolgenden PC-Betriebssystems MS-DOS von Microsoft

   

Seite 2 von 3

<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>